Dating akif org

Es geht um insgesamt 50.000 Menschen, von denen 40.000 von anderen Staaten aufgenommen werden, darunter Frankreich. Das deckt nur einen Bruchteil der Gesamtkosten pro Flüchtling, die der Finanzwissenschaftler Bernd Raffelhüschen auf 450.000 Euro taxiert.Gleichwohl ist dies ein rares Zeichen der Bereitschaft in der EU, sich an den Lasten für den deutschen Steuerzahler zu beteiligen.450.000 EUR pro Nase für völlig unproduktiven Menschenmüll?Es sind halt nur weitere 50.000 Menschen von denen ganz sicher nur ein winzig kleiner Bruchteil je in Arbeit kommen wird und wenn, dann auch nur in schlecht bezahlte Jobs, weil ihnen alle Bildungsvoraussetzungen fehlen, um es in Deutschland zu etwas zu bringen. Und ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass sich die Deutschen trotz Antifa und politischer Dauergehirnwäsche genetisch nicht verändert haben.Sie sind mehrheitlich immer noch die selben autoritätshörigen Arschlöcher wie sie es seinerzeit auch schon waren.Aber deutsche Rentner, die ihr Leben lang hart gearbeitet haben, betteln an der Tafel! Unsere eigenen Alten behandeln wir wie Dreck und zusätzlich holen wir uns für horrendes Geld noch mehr Dreck ins Land.Bitte denken Sie nicht, dass ich diese Menschen geringschätze. Ich kann aber unter volkswirtschaftlichen Gesichtspunkten konstatieren, dass sie eine enorme finanzielle Belastung ohne jeden wirtschaftlichen, kulturellen oder sonstigen Nutzen für uns sind, und damit im Ergebnis nichts weiter als Schädlinge.Die BILD meldet: Sie werden verdächtigt, „einen Anschlag mit Waffen oder Sprengstoff auf ein öffentliches Ziel in Deutschland vorbereitet zu haben“, teilte die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main mit.Die Anschlagsplanung soll aber noch nicht abgeschlossen gewesen sein.

dating akif org-7

Aber auch 50.000 neue Negerlein werden Deutschland nicht vernichten. Ich möchte die Deutschen an dieser Stelle noch einmal an die Judenverfolgung und die massenweise Vernichtung wertvoller Menschenleben in Konzentrationslagern erinnern.

Mit der Af D sind endlich wieder Intellektuelle in den Bundestag eingezogen, der inzwischen vor linksrotzgrünem Gesindel nur noch überquillt.

Schauen Sie sich die Halbaffen der Grünen und Linken einmal an, es ist zum Kotzen!

Vier im Dezember 2014, die beiden anderen im August und September 2015.

Die Razzia fand in Privatwohnungen in folgenden Städten statt: Die Razzia steht im Zusammenhang mit einer koordinierten Aktion in mehreren Städten – neben Essen gab es Durchsuchungen in Hannover, Kassel und Leipzig in ingesamt acht Wohnungen. Sechs Männer zwischen 20 und 28 Jahren wurden demnach vorläufig festgenommen, wie die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt mitteilte.

Leave a Reply